City Fahrschule Balingen Smiley
Weiterbildung Berufskraftfahrer
Motorradausflug 2020 ins Berchtesgadener Land
01 Jun 2020



Hallo, hallo, Motorradfreunde,

 

Ein ganzes Jahr ist wieder mal sehr schnell rum.

Was wollen wir Fronleichnam 2020 nun wieder tun?

Ein Bikerausflug wäre gut und gerissen.

Aber wann, mit wem und wohin sollte man wissen?

City-Fahrschule hat immer eine Antwort.

Überlegst nur kurz und meldest dich dort?

Deutschland hat viele Schöne Ecken.

Es sind sicherlich idyllische und interessante Flecken.

Corona hier Corona dort, ist bestimmt 2020 das Unwort.

Dann bleiben wir in Deutschland wo Corona nicht ist vor Ort.

 

Wann? Abfahrt: 11.06.2020 - 9:00 Uhr

Wo? City-Fahrschule Balingen-Stadtmitte (Treffen 8:00 vollgetankt)

Wohin? Hotel Schaider *** Dorfstraße 35, 83404 Ainring Deutschland

Wie lange? Rückfahrt: 14.06.2020 - 9:00 Uhr

Entfernung? Je nach Strecke, eine Fahrt ca. 385 Km bis 410 Km

Kosten? 3 Übernachtungen Hotel Schaider *** 220 € DZ / 270 € EZ

 

Alle Informationen findet Ihr in beigefügtem PDF.

>>> hier klicken <<<

Freie Plätze - theoretischer Unterricht
10 May 2020

Ab Montag, 11. Mai dürfen wir wieder theoretischen und praktischen Unterricht anbieten.
Aufrgund der strengen Hygiene-Verordnung ist der theoretische Unterricht derzeit leider nur in kleinen Gruppen möglich.

Wenn Ihr am Unterricht teilnehmen wollt, meldet euch bitte vorher bei uns telefonisch an.
 

Freie Plätze in Balingen:

Dienstag 03.11.20 4
Donnerstag 05.11.20 3
   

Freie Plätze in Frommern:

Montag 09.11.20 5
Mittwoch 04.11.20 4
   
Fahrschulen dürfen ab 11. Mai 2020 vollumfänglich wieder öffnen
07 May 2020

Seit heute steht fest, dass die Fahrschulen in Baden-Württemberg ab Montag, den 11. Mai 2020 unter Einhaltung nachfolgenden beschriebenen Hygienevorschriften den Unterricht wieder aufnehmen dürfen. Die Erlaubnis bezieht sich auf theoretischen und praktischen Unterricht in allen Klassen.

Ebenso wird es wieder möglich sein beim TÜV die Prüfung abzulegen.

Hier die Bestätigungsmail des baden-württembergischen Verkehrsministeriums:

 

 

Hier noch Infos zu den Hygieneauflagen während der Unterrichts:

Wiedereröffnung der Fahrschulen
29 Apr 2020

Auf Anfrage des Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. an Verkehrsminister Winfried Hermann
wann die Fahrschulen wieder geöffnet werden können erhielten wir nachfolgendes Antwortschreiben:

Befristete Sonderregelungen für Berufskraftfahrer
25 Mar 2020

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus hat die Bundesregierung entschieden,
dass für Berufskraftfahrer gewisse Ausnahmen und Sonderregelungen gelten.

Unter nachfolgenden Links erhalten Sie alle Information vom Bundesamt für Güterverkehr:

Straßengüterverkehrsrechtliche Ausnahmen aufgrund Covid-19

Stand: 29. April 2020

Motorradausflug nach Reith im Alpbachtal (Österreich)
25 Mar 2020

Update 1. Juni 2020

Hallo Biker,

aufgrund der Corona Pandemie ist es leider nicht möglich wie geplant nach Österreich zu fahren.
Damit unsere jährliche Ausfahrt trotzdem statt finden kann haben wir kurzfristig ein neues Ziel in Deutschland gefunden: das Berchtesgardener Land.

>>> Hier findet Ihr alles Infos zum neuen Reiseziel. <<<
 

 

Update 21. Mai 2020

Hallo Biker,
heute sind wir zusammengesessen mit den Gruppenführer und hatten leider nicht so viel zu besprechen, da Corona uns halt auch etwas einschränkt. Wer mich kennt weis das ich ungern etwas Absage wenn es möglich ist.

Daher haben wir mit dem Hotel telefoniert und von dort aus wäre alles in bester Ordnung und unser Ausflug wäre planmäßig machbar..... bis auf wahrscheinlich Kleinigkeiten die auf die Pandemie zurück zu führen wären. Leider machen uns die Grenzen zwischen Deutschland und Österreich zu schaffen da sie nicht offen sind und unser Gepäck nicht sicher ans Ziel kommen könnte, auch wenn wir irgendwie mit den Motorrädern die Grenzen überschreiten würden.
Daher hat das Hotel uns eine weitere Woche gegeben, denn man hofft, da Italien schon Grenzen freigab auch eventuell bei uns Nachzugsgedanken zu erzeugen. Somit müssen noch eine Woche abwarten. Stornogebühren gibt es nicht also keine Sorgen.... was das Finanzielle angeht.

Ein umbuchen auf ein Ziel in Deutschland kommt leider nicht in Frage mit einer sehr großen Gruppe, da überall Einschränkungen sind wie:
Kein Frühstücksbüffet
Keine Museen oder Ähnliches offen
Coronavorschriften überall
Versorgung der Hotels mangelhaft
Preise ca. 100 € höher
Man wüsste nicht was einen erwartet.... auch wegen Personalmangel etc.

Daher werden wir wenn es nicht möglich ist Österreich zu passieren, kleinere Tagesausflüge unternehmen in unserem Gebiet, und das Ziel Reith im Alpbachtal nächstes Jahr ansteuern wenn, hoffe ich, kein neues Virus 🦠 kommt.
Also noch ein wenig Geduld muss ich von euch verlangen und bleibt gesund. ❗️❗️

 

Hoffe ihr seit nicht böse und wartet noch ein wenig.
Gabriel🛵

 

Update 8. Mai 2020

Hallo Leute habe heute nochmal mit dem Hotel gesprochen:
Noch 2 Wochen ohne Stornogebühr warten wir ab.
Ich erhalte Bescheid wegen den dortigen Vorschriften bezüglich Corona.
Der Speisesaal ist groß, sogar mit Bühne also man könnte auch in 2 Gruppen essen mit Abstand.
Der Biergarten ist auch schön groß da kann man bestimmt auch vom Platz den Abstand einhalten. (Außer es will jemand kuscheln.)

Einige Fragen sind noch offen.

1.  Ist Alpbachtal Risikogebiet?
2.  Sind Gruppenfahrten möglich?
3.  Naturbadesee offen?
4.  Öffnet Kristallwelt?
5.  Öffnet Silbermiene?
6.  Öffnet Seilbahn?
7.  Öffnet Deutschland Grenze?


Ich bin in engem Kontakt mit dem Hotel und denke wir warten noch ein wenig ab. Es bleibt und nichts anderes übrig. Die sind nett zuvorkommend und das sollten wir auch honorieren mit etwas Geduld. Es tut mir Leid euch momentan kein besseres Ergebnis mitteilen zu können, da aber alle die gezahlt haben ihr Geld auch zurückbekommen wenn es nicht stattfinden kann denke ich ist es gar kein Problem. Ich weiß ich strapaziere eure Geduld aber ich will mein Versprechen einhalten und versuche nach besten Gewissen die Probleme zu lösen. Wir wiegen mit den Gruppenführern nochmal ab in 14 Tagen und dann denke ich kann man mit 200 %ger Sicherheit sagen ob wir fahren.
 

Danke für euer Verständnis und für eure Geduld.
Gabriel

 

Update 25. März 2020

Hallo Motorradfreunde!

Die aktuelle Situation rund um den Coronavirus stellt unseren Ausflug nach Österreich derzeit in Frage.

Nach Rücksprache mit dem Hotel Stockerwirt entscheiden wir Anfang Mai ob der Ausflug wie geplant statt finden kann.

Nachfolgend eine Nachricht vom Hotel:

Sehr geehrter Herr Ramsauer,

entschuldigen Sie die späte Antwort, wir können gerne den Stornotermin auf 1 Monat vor Anreise verschieben und dann sprechen wir uns noch einmal ab. Wir hoffen, dass sich die aktuelle Situation so schnell als möglich wieder beruhigt und wir dann wieder wie geplant in die Sommersaison starten können. Gerne erwarten wir Ihre Antwort! Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund und wir würden uns sehr freuen Ihre Gruppe bei uns im Stockerwirt begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße aus Reith im Alpbachtal

Gabi Hundsbichler

- - - - - -

 

Hallo, hallo, Motorradfreunde,

Ein ganzes Jahr ist wieder mal sehr schnell rum.
Was wollen wir Fronleichnam 2020 nun wieder tun?
Ein Bikerausflug wäre gut und gerissen.
Aber wann, mit wem und wohin sollte man wissen?
City-Fahrschule hat immer eine Antwort.
Überlegst nur kurz und meldest dich dort?

Wann? 11. - 14.06.2020 (Fronleichnam )

Wohin? Hotel Stockerwirt *** Reith im Alpbachtal

Alle Informationen findet Ihr in beigefügtem PDF.

>>> hier klicken <<<

Neues Ausbildungsfahrzeug
19 Mar 2020

Für die Führerscheinklassen A1 und B196 steht ab sofort ein neuer

Kymco Like II S 125i CBS Roller zur Verfügung.

Besonders in sportlicher Hinsicht setzt der LIKE S neue Maßstäbe in seiner Klasse. Denn seine horizontal gelagerte Motoraufhängung ermöglicht dem Scooter eine optimale Balance zwischen Stabilität und Wendigkeit in jeder Fahrlage. Dazu überzeugt der LIKE S mit intelligent konzipierten Komponenten, wie dem gänzlich überarbeiteten LED-Lichtsystem und praktischen Details, wie einem großzügigen Staufach unter der Sitzbank. Diese Kombination macht den LIKE S zum perfekten Roller für einen sportlichen Fahrspaß.

Neu seit Januar 2020! Motorradführerschein B196 – A1 mit Autoführerschein
17 Mar 2020


Jetzt Autoführerschein “upgraden” und 125 ccm Motorräder fahren.

Seit Ende Dezember 2019 besteht die Möglichkeit mit Deinem Autoführerschein Motorräder der Klasse A1 zu fahren. Das besondere hierbei? Es muss keine Prüfung ableget werden! Es reicht lediglich eine kurze Ausbildung in unserer Fahrschule. Mit diesem Ausbildungsnachweis bekommst du dann Deinen neuen Führerschein!



Die Voraussetzungen für den B196 Führerschein:


- Vorbesitz der Klasse B (mindestens 5 Jahre)
- Mindestalter von 25 Jahren
- Eine theoretische und praktische Schulung:
   - 5 Doppelstunden à 90 Minuten Praxis (Fahrstunden) und
   - 4 Doppelstunden à 90 Minuten Theorieunterricht


Es ist keine Theorieprüfung und keine Praxisprüfung erforderlich!



So bekommst Du deinen B196 Führerschein:

Absolviere die Ausbildung für den B196 Führerschein in einer unserer Fahrschulen in Balingen oder Frommern. Mit dem Ausbildungsnachweis und einem Passfoto kannst Du auf dem Amt den neuen Führerschein beantragen.


Solltest Du Fragen zu dem B196 Führerschein haben, kannst Du uns gerne jederzeit anrufen oder kontaktieren.


E-Leichtkrafträder und 125 cm³ Motorräder fahren ohne Prüfung.

Die im Verordnungsentwurf beschriebene Definition der Klasse A1 schließt das Führen von E-Leichtkrafträdern mit ein.

 

>> Hier ein PDF mit Antworten zu den häufigsten Fragen.
Wegfall Automatik Eintrag - Ausbildungsfahrzeug: VW Golf Join 2,0 Automatik
25 Feb 2020

Kupplung und Schaltung beherrschen, aber ... Wegfall Automatik Eintrag

Am 28. November 2019 informierte Ministerialrätin Renate Bartelt-Lehrfeld, Leiterin Referat StV11, dass die EU-Kommission dem deutschen Wunsch nach Erleichterungen bei der Automatikregelung zugestimmt hat.

Somit ist nun amtlich: Eine auf einem Pkw ohne Kupplungspedal abgelegte praktische Fahrerlaubnisprüfung führt künftig nicht mehr in jedem Fall zu einer Beschränkung der Fahrerlaubnis im Sinne der aktuellen Fassung des § 17 Absatz 6 FeV.

Die Bestimmung passt nicht mehr in das Zeitalter des Elektrofahrzeugs und wird wohl in absehbarer Zeit ergänzt werden:

Wer auf einem Pkw ohne Kupplung geprüft wurde, aber

- während mindestens 10 Fahrstunden auf einem Schaltwagen mit Kupplungspedal geschult wurde und

- in einem mindestens 15-minütigen Fahrtest die Beherrschung eines Schaltwagens mit Kupplungspedal nachgewiesen hat,

erhält einen Führerschein ohne die beschränkende Schlüsselzahl 78. Schulung und Test liegen in der Hand der Fahrschule, die beides bescheinigen muss.

An die Stelle der bisherigen dreißigminütigen zusätzlichen „Schalt-Prüfung“ durch eine Technische Prüfstelle tritt also der Fahrtest der Fahrschule. Und nur wenn die Schulung und das Bestehen des Tests durch eine rechtsverbindliche Unterschrift der Fahrschule auf einer entsprechenden Bescheinigung dokumentiert wurde, darf die Fahrerlaubnisbehörde auf den Eintrag der Schlüsselzahl 78 verzichten.

>> Hier die Pressemiteilung der Verkehrsministeriums Baden-Württemberg

Kupplung und Schaltung beherrschen, aber ... Wegfall Automatik Eintrag
21 Feb 2020

Am 28. November 2019 informierte Ministerialrätin Renate Bartelt-Lehrfeld, Leiterin Referat StV11, dass die EU-Kommission dem deutschen Wunsch nach Erleichterungen bei der Automatikregelung zugestimmt hat.

Somit ist nun amtlich: Eine auf einem Pkw ohne Kupplungspedal abgelegte praktische Fahrerlaubnisprüfung führt künftig nicht mehr in jedem Fall zu einer Beschränkung der Fahrerlaubnis im Sinne der aktuellen Fassung des § 17 Absatz 6 FeV.

Die Bestimmung passt nicht mehr in das Zeitalter des Elektrofahrzeugs und wird wohl in absehbarer Zeit ergänzt werden:

Wer auf einem Pkw ohne Kupplung geprüft wurde, aber

- während mindestens 10 Fahrstunden auf einem Schaltwagen mit Kupplungspedal geschult wurde und

- in einem mindestens 15-minütigen Fahrtest die Beherrschung eines Schaltwagens mit Kupplungspedal nachgewiesen hat,

erhält einen Führerschein ohne die beschränkende Schlüsselzahl 78. Schulung und Test liegen in der Hand der Fahrschule, die beides bescheinigen muss.

An die Stelle der bisherigen dreißigminütigen zusätzlichen „Schalt-Prüfung“ durch eine Technische Prüfstelle tritt also der Fahrtest der Fahrschule. Und nur wenn die Schulung und das Bestehen des Tests durch eine rechtsverbindliche Unterschrift der Fahrschule auf einer entsprechenden Bescheinigung dokumentiert wurde, darf die Fahrerlaubnisbehörde auf den Eintrag der Schlüsselzahl 78 verzichten.

>> Hier die Pressemiteilung der Verkehrsministeriums Baden-Württemberg

Neues Fahreignungs-Bewertungssystem
23 Oct 2019

Mit dem neuen "Fahreignungsregister" (FAER) wird das Verkehrszentralregister (VZR)
und mit dem "Fahreignungs-Bewertungssystem" das "Mehrfachtäter-Punktsystem" abgelöst.

Das neue Fahreignungsregister startet am 1. Mai 2014.
Das Register wird einfacher, gerechter und transparenter; die Verkehrssicherheit wird erhöht.
Die Regelungen wurden zuletzt im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat vereinbart.
Das Gesetz wurde am 30. August 2013 im Bundesgesetzblatt verkündet, die erforderliche Verordnung
am 11. November 2013.

Powered by CuteNews

Impressum